Aktuelle Meldungen im Überblick

München: 24. Oktober 2018 - 17:30 Uhr

Wann?
Mittwoch, 24.10.2018, 17:30 - 19:00 Uhr

Wo?
Hochschule München, Weiterbildungszentrum
Dachauer Straße 100a, 80636 München
Raum T0.012

Was?
Im Wintersemester 2019/20 startet der dritte Durchgang der Ausbildung zum/r Psychologischen Psychotherapeuten/in (Verhaltenstherapie). An der Hochschule München wird der weiterbildende Master Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie angeboten, der als theoretischer Teil der Ausbildung anerkannt wird und in einen Masterabschluss mündet. Der praktische Teil der Psychotherapieausbildung erfolgt am kbo-Isar-Amper-Klinikum.
Die Studiengangsleitung Prof. Dr. Christine Daiminger sowie eine Vertreterin der praktischen Ausbildung stellen das Konzept und die Inhalte der Kooperation vor. Außerdem erfahren Sie Näheres zur Organisation, zum Ablauf der Ausbildung und des Masters sowie zur Bewerbung.
Sie sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen zum Master sowie eine Anfahrtsbeschreibung zum
Weiterbildungszentrum finden Sie auf der Website des Studiengangs:
www.hm.edu/master-psychotherapie

Ansprechpartner:
Michael Hahn, Studiengangsorganisation
Telefon: 089 1265-4374, E-Mail: master-psychotherapie@hm.edu

 

Hochschule Neu-Ulm: 02. März 2018 - 08:00 Uhr bis 03. März 2018 - 17:00 Uhr

 

Die Gefahren vernetzter Wertschöpfung erkennen und beherrschen lernen

Die Digitalisierung der Wirtschaft stellt Unternehmen vor neue ungeahnte Herausforderungen. Ohne ein entsprechendes Risikomanagement können durch die zunehmende Vernetzung unternehmensübergreifender Prozesse Risiken schnell zu kleinen Problemen werden oder sogar in einem großen Desaster enden. Ein systematischer Ansatz im Risikomanagement wird daher gerade auch für mittelständische Unternehmen unabdingbar. Doch Risikomanagement ist kein Zauberwerk, sondern die Kombination von einer erlernbaren Methodik mit gesundem Menschenverstand. Die Anwendung dieser Methode auf praktische Fälle erlernen Sie in diesem zweitätigen Seminar und zwar in mittelstandsadäquater, d. h. praxisgerechter, Form.

Unser Seminar vermittelt Ihnen das Know-how, mit einer geeigneten Systematik für Ihr Unternehmen schrittweise ein unternehmensspezifisches Risikomanagement aufzubauen.

Zielgruppe: Führungskräfte Einkauf, Produktion, Logistik, Vertrieb und Controller

Inhalte:

1. Seminartag: Methodik und Prozesse

  • Risikomanagement als Prozess (Identifikation, Bewertung, Berichterstattung, Maßnahmenprüfung, -umsetzung, Controlling, Lernprozesse)
  • Einführung in die Risikoformen und -klassen
  • Praktische Übungen an Hand von Fallbeispielen

2. Seminartag: Der Aufbau des Risikomanagements im Unternehmen

  • Einführungsprozess, Regelung der Zuständigkeiten und Abläufe unterschiedlicher Organisationsformen
  • Zusammenhang Risikomanagement, ISO 9001, Compliance
  • Fallbeispiele zu Methodik und Transfer
  • Einbringen von Risikofragen zum Unternehmen
  • Gruppendiskussion mit Workshop-Charakter

Termine: 02.-03. März 2018 ODER 28.-29. September 2018

Dauer: Jeweils 2 Tage

Kosten: 1.250 Euro zzgl. MwSt. (7%)

Teilnehmerzahl: mind. 10, max. 20

Wenn Sie mehr über unseren berufsbegleitenden Studiengang " Systems and Project Management " erfahren möchten, laden wir Sie herzlich zu einem unserer kostenlosen Informationsabende an die Hochschule Landshut ein.

Nutzen Sie die Möglichkeit und gewinnen Sie einen Einblick über die Studienbedingungen an unserer Hochschule und tauschen Sie sich persönlich mit der Studiengangsleitung aus.

 Die nächsten Infoveranstaltungen wären am:

 26. September 2018 um 18 Uhr; Raum A0 03, Hochschule Landshut


21. November 2018 um 18 Uhr; Raum A0 03, Hochschule Landshut

 

 

 

Anmeldung unter: https://www.haw-landshut.de/weiterbildung/studiengaenge/master-systems-and-project-management/organisation-termine/anmeldung.html

 

 Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

 

 Ihr Team des Instituts für Weiterbildung

Die nächste Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden BA-Studiengang Management für Gesundheits- und Pflegeberufe findet

im Herbst/Winter 2018 

an der Hochschule Neu-Ulm statt. 

Der Termin wird demnächst hier veröffentlicht.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen!