Masterstudium Technologie-Management (M.Eng.)

Master of Engineering
Verantwortlich: 
Prof. Dr.-Ing. Eberhard Roos
Art des Abschlusses: 
Master
Dauer: 
5 Teilzeit-Semester
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Masterstudium, weiterbildend
Kosten: 
2.100 Euro / Semester
Beginn: 
Jährlich zum 15. März
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Hochschulabschluss
Berufspraxis
Studienort: 
Augsburg
ECTS-Punkte: 
90

Die Ansprüche in interdisziplinäre, technologieschen Innovations- und Entwicklungsprojekten werden immer größer und komplexer. Das einmal im Studium erworbene Wissen reicht auf Dauer nicht aus. Fundierte Weiterbildung in Technik, Management und Sozialkompetenz ist notwendig. Die Stärke dieses berufsbegleitetenden Masterstudiums liegt in der engen Zusammenarbeit mit Unternehmern und Auftraggebern der Instustrie, wobei in Projektteams vertiefend anwednungsorientierte Problemlösungen erarbeitet und zusätzliche Kompetenzen erlangt werden.

Fächergruppe: 
Ingenieurwissenschaften
Gliederung: 

Gruppenprojekt

Technologiekompetenz:
Innovationsmanagement
Projektmanagement

Betriebswirtschaftliche Kompetenz:
Unternehmensstrategie, Marketing
Finanzwirtschaft und Rechnungswesen
Investitionsplanung und -management
Finanzcontrolling
Internationales Vertragsrecht, Arbeitsrecht

Soziale Kompetenz:
Kommunikation und Teamarbeit
Gruppen- und Konfliktmoderation
Führungskompetenz, Coaching
Internationale Kompetenz, Fremdsprache

Inhalt: 

Im Fokus des berufsbegleitenden Master-Studiengangs Technologie-Management steht:
• Technologie
• Management und Betriebswirtschaft
• Sozialkompetenz
Sie erwerben in den Lehrveranstaltungen neue Kenntnisse und Fertigkeiten und können diese direkt in Ihrer tagtäglichen Arbeit im Betrieb um- und in Projekten einsetzen.
Im Mittelpunkt des Studiums stehen praxisnahe Gruppenprojekte aus den Bereichen
• Konstruktion und Entwicklung (KE)
• Produktionstechnik (PT)
• Mechatronik (ME)
• Faserverbundtechnologie (FVT)
Diese werden in enger Kooperation mit der Industrie über zwei Semester durchgeführt und stellen eine ausreichende Nähe zur Praxis und damit zu den neuesten Methoden, Technologien und Verfahren sicher.

Download Flyer

Zielgruppe: 

Ingenieure mit mindestens einjähriger Berufspraxis, die bereits erste Projektleitungs- und Führungsaufgaben übernommen haben oder in absehbarer Zeit übernehmen
werden.
Für Unternehmen wird die Qualifizierung von Nachwuchskräften möglich, ohne auf sie verzichten zu müssen. Betriebliche Fragestellungen durch den Mitarbeiter können im Rahmen einer Projekt- oder Masterarbeit mit wissenschaftlicher Unterstützung bearbeitet werden. Damit ist Wissenstransfer aus den aktuellen Projekten während des
Studiums gegeben.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Master of Engineering
Zu erbringende Leistungen: 
90 ECTS inkl. Masterarbeit
Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine