berufsbegleitender Bachelor-Studiengang "Elektro- und Informationstechnik"

Verantwortlicher: 
Prof. Dr. Eva-Maria Beck-Meuth
Art des Abschlusses: 
Bachelor
Dauer: 
9 Semester
Studienformat: 
berufsbegleitendes Studium
Sprache: 
Deutsch
Studienangebot: 
Bachelorstudium
Kosten: 
ab SoSe 2015 ca. 1800,-€ pro Sem.
Beginn: 
September 2015
Allgemeine Zugangsvoraussetzungen: 
Berufspraxis
Studienort: 
Aschaffenburg und Darmstadt
ECTS-Punkte: 
210 ECTS
Gruppengröße: 
max. 30 Personen

Es handelt sich um ein breit gefächertes Studium der Elektro-und Informationstechnik. Themen der grundlegenden Semester sind u.a. Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Elektronik, Programmierung, Regelungstechnik und Signalverarbeitung, Lerntechniken und wissenschaftliches Schreiben. In höheren Semestern werden Inhalte wie Automatisierungstechnik, Industrieelektronik sowie Wahlpflichtfächer angeboten.

Fächergruppe: 
Ingenieurwissenschaften
Gliederung: 

Das Studium ist in 9 Semester gegliedert, davon ein Praxissemster. Bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung, wird dieses angerechnet.

Inhalt: 

Modulhandbuch berufsbegleitender Bachelor of Engineering in Elektro- und Informationstechnik unter:

http://www.h-ab.de/studierende/bachelor-studiengaenge/berufsbegl-b-eng-erprobung/studium/rechtliches/

 

Benötigte Vorkenntnisse: 

Bezug zur Elektro- und Informationstechnik durch Ausbildung oder Berufstätigkeit oder einschlägige Berufstätigkeit (mindestens 1 Jahr)

Zielgruppe: 

Die wichtigste Zielgruppe für den neuen Studiengang ist technisches Personal mit abgeschlossener Berufsausbildung, das sich akademisch weiterbilden will, um den sich wandelnden beruflichen Anforderungen besser gewachsen zu sein und Aufstiegschancen zu erhalten. Der  Studiengang ist ein Mittel, die Durchlässigkeit des Bildungssystems und der Berufslaufbahnen entscheidend weiter zu verbessern.

Bezeichnung des Abschlusses: 
Bachelor of Engineering
Zu erbringende Leistungen: 
210 ECTS inkl. Bachelorarbeit
Details der Zugangsvoraussetzung: 

Beruflich Qualifizierte benötigen eine 3-jährige Berufspraxis im Gebiet Elektro- und Informationstechnik. Personen mit allgemeiner Hochschulreife/Fachhochschulreife benötigen eine 1-jährige einschlägige Berufserfahrung.

Besondere Zugangsvoraussetzungen: 
keine