Aktuelle Meldungen im Überblick

OTH Regensburg: 27. Juni 2019 - 18:00 Uhr

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) veranstaltet am 27. Juni 2019, 18 Uhr, einen Infoabend zum berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft.

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft bereitet Sie auf Managementtätigkeiten in Unternehmen und Organisationen vor. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung sind Sie in der Lage, das Management auf verschiedenen betriebswirtschaftlichen Gebieten zu unterstützen und nach entsprechender Einarbeitungszeit selbst Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen bzw. unternehmerisch oder freiberuflich tätig zu sein.

Die Wahl eines Studienschwerpunktes ermöglicht Ihnen eine maßvolle Spezialisierung, ohne sich einseitig auf bestimmte Tätigkeitsfelder festzulegen. Der Studiengang ist akkreditiert und trägt das Siegel des Akkreditierungsrats. Mit diesem Abschluss stehen Ihnen alle Wege zu künftigen Führungsaufgaben offen!

Anmeldungen zum Infoabend und weitere Informationen: https://www.oth-regensburg.de/weiterbildung/berufsbegleitende-studiengaenge/bachelor-betriebswirtschaft.html

OTH Regensburg: 26. Juni 2019 - 18:00 Uhr

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) veranstaltet am 26. Juni 2019, 18 Uhr, einen Infoabend zum berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Systemtechnik.

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Systemtechnik bietet eine hervorragende Möglichkeit, ein vollwertiges Ingenieurstudium im Themenfeld Maschinenbau, Mechatronik und Automatisierung parallel zur Berufstätigkeit zu absolvieren und somit einen stark nachgefragten akademischen Abschluss zu erwerben. Der akkreditierte Studiengang wurde in Abstimmung mit der regionalen Wirtschaft konzipiert und reagiert damit auf die hohe Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften.

Bewerben kann sich jeder, der eine technische Berufsausbildung abgeschlossen hat und drei Jahre einschlägige Berufserfahrung vorweisen kann sowie Meister/innen und Techniker/innen. Mit Fachhochschulreife oder Allgemeiner Hochschulreife kann das Studium bereits nach Ablauf des ersten Ausbildungsjahres begonnen werden.

Anmeldungen zum Infoabend und weitere Informationen:
https://www.oth-regensburg.de/weiterbildung/berufsbegleitende-studiengaenge/bachelor-systemtechnik.html

OTH Regensburg: 22. Mai 2019 - 18:00 Uhr

Am Mittwoch, 22. Mai 2019, 18 Uhr, findet an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ein Infoabend zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Betriebswirtschaft (M.A.) statt.

Der Studiengang richtet sich an Personen, denen bereits erste Führungsaufgaben übertragen wurden oder die sich vor dem Wechsel in Ihre erste Führungsposition befinden sowie an diejenigen, die den Wunsch zur beruflichen Weiterentwicklung haben. Im Rahmen des fünfsemestrigen, berufsbegleitenden Studiums werden umfassendes Wissen auf dem neuesten Erkenntnisstand der BWL, erweiterte wissenschaftliche und anwendungsorientierte Kenntnisse sowie fachliche Fertigkeiten zur Lösung strategischer Probleme erworben.

Weitere Informationen zum Studiengang und Anmeldung zum Infoabend unter: https://www.oth-regensburg.de/weiterbildung/berufsbegleitende-studiengaenge/master-betriebswirtschaft.html

 

OTH Regensburg: 10. Mai 2019 - 15:00 Uhr

Am Freitag, 10. Mai 2019, 15.00 - 18.00 Uhr, lädt die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) bereits im siebten Jahr in Folge zu einem Weiterbildungstag nach Regensburg ein. Weitere bayerische Hochschulen und Bildungsanbieter aus der Region präsentieren an diesem Tag ihre berufsbegleitenden Studien- und Weiterbildungsangebote. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen "Studieren neben dem Beruf" und "Studieren ohne Abitur".
Neben Infoständen zu berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen bieten verschiedene Themeninseln die Möglichkeit, sich Antworten und Tipps rund um das Themenfeld Studium und Beruf zu holen. In einer Speakers‘ Corner berichten Studiengangleiter/innen, Personalverantwortliche und berufsbegleitend Studierende in Form von Kurzvorträgen, Kurzdiskussionen und Fragerunden.

 

Weitere Informationen: https://www.oth-regensburg.de/weiterbildung/wissensmanagement/7-weiterbild...

 

 

Veranstaltungsdatum: 29. April 2019 - 18:00 Uhr

Am 29. April 2019, 18 Uhr, findet am Lernort Tirschenreuth ein Informationsabend zum berufsbegleitenden Bachelor Soziale Arbeit statt. Der Studiengang richtet sich an Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen oder Heilpädagogen/innen, die sich im Bereich Soziale Arbeit weiter qualifizeren und einen akademischen Abschluss erwerben möchten.
Eine Besonderheit dieses Studiengangs: Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt in unterschiedlichen Lehr- und Lernformen. Neben Präsenzphasen an der OTH Regensburg finden die Veranstaltungen auch an den Lernorten Abensberg, Cham und Tirschenreuth statt. Ein Teil der Studieninhalte besteht aus Blended-Learning-Modulen, durch die das Studium noch flexibler gestaltet werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.oth-regensburg.de/weiterbildung/berufsbegleitende-studiengaeng...

 


Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Master in Marketing Management (MMM)

Der berufsbegleitende Master in Marketing Management (MMM) richtet sich an Bachelor-Absolventen und Young Professionals und steht für eine Vereinbarkeit von Beruf und Studium sowie für ein interaktives und praxisnahes Lernen. Spezialisierungsmöglichkeiten bestehen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Marktforschung.

 Alle Interessenten sind herzlich zur nächsten Informationsveranstaltung am 15. Mai um 19 Uhr in Raum 2.429 (Lange Gasse 20, Nürnberg) eingeladen! Erfahren Sie alles Wissenswerte zum MMM-Programm, gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck und klären Sie offene Fragen im direkten Gespräch. Bitte beachten Sie, dass es sich um die letzte Informationsveranstaltung vor dem Bewerbungsschluss handelt.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen zum Studiengang erhalten Sie unter www.mmm.wiso.fau.de.

Am vergangenen Freitag, 8. März, begrüßte das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) die neuen berufsbegleitenden Studierenden. 110 Studentinnen und Studenten begannen ein Studium neben ihrer Berufstätigkeit. Darunter der MBA-Studiengang General Management, die Bachelorstudiengänge Betriebliches Management, Technologiemanagement und Pflegepädagogik. Zudem starteten erstmalig die beiden Bachelorstudiengänge Pädagogik im Rettungswesen und Sicherheitsmanagement.

Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident für Gesundheit an der THD, begrüßte die Studierenden bei der gemeinsamen Auftaktveranstaltung. Dabei richtete er sich an die einzelnen Teilnehmergruppen und verwies auf die hohe Qualität der Lehre sowie die gute Betreuung. Neben dem hohen Praxisbezug profitieren die Studierenden vor allem auch vom Austausch untereinander. „Sie werden nicht nur von Ihren Dozenten lernen. Vor allem werden Sie voneinander lernen - der Dialog steht bei uns im Vordergrund. Bald wird sich ein Gruppengefühl einstellen und Sie werden gemeinsam einen zeitintensiven, aber ertragreichen Weg beschreiten“, so Kunhardt.

„Warum sind Sie hier?“, mit dieser Frage richtete sich Alexandra Niewöhner, Leiterin des Weiterbildungszentrums, anschließend an die Studienanfänger. Jeder der Anwesenden habe seine eigenen Ziele und Gründe, sich neben dem Beruf weiterzubilden und nochmals oder erstmals zu studieren. Der nächste Karriereschritt, der Durst nach neuem Wissen oder der Perspektivwechsel im Job – es gäbe viele Gründe für diese Entscheidung. „Doch sollte nicht das eigene Ich im Mittelpunkt stehen?“, hakte Niewöhner nach. Diese Phase im Leben sei vor allem vom Glauben an sich selbst und an die eigene Stärke am meisten geprägt. Daher kommt Niewöhner am Ende zu der Antwort auf ihre Eingangsfrage, „warum bin ich heute hier - für mich selbst.“

Je nach Studiengang werden die Teilnehmenden zwischen vier und neun Semester berufsbegleitend studieren. Dabei kommen die Studierenden meist an einem oder zwei Wochenenden pro Monat nach Deggendorf. Insgesamt absolvieren derzeit rund 700 Berufstätige eine akademische Fortbildung am Weiterbildungszentrum der THD. Momentan bietet das Weiterbildungszentrum sechs Bachelor- und sechs MBA- bzw. Masterstudiengänge sowie verschiedene Hochschulzertifikatskurse und Seminare an. Informationen können unter www.th-deg.de/de/weiterbildung eingeholt werden.

Am 10. Mai 2019 startet an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) erstmals das berufsbegleitende Hochschulzertifikat "Karriere-Coach".

Die Begleitung von Personen durch Einzel-Coaching während verschiedener beruflicher Karriereentscheidungen ist ein wichtiges und effizientes Beratungsformat geworden. Karriere-Coaching ist eine spezielle Form der Einzelberatung, die Klienten/innen bei der Setzung, Verfolgung und Erreichung individueller Ziele im beruflichen Kontext unterstützt. Die/Der Coach als Prozessführende bzw. Prozessführender begleitet dabei Klienten/innen durch ziel- und lösungsorientierte sowie ressourcenaktivierende Techniken und Tools (in Anlehnung an Greif, 2008). Die circa einjährige Ausbildung zum Karriere-Coach wird in enger fachlicher Zusammenarbeit mit dem Coaching- und Beratungs-Centrum (CoBeCe) Regensburg angeboten.

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die durch ein strukturiertes und themenfokussiertes Kurskonzept Karriere-Coaching erlernen wollen. Darüber hinaus sollten Sie über ein abgeschlossenes Bachelorstudium oder eine vergleichbare Vorbildung (Berufsausbildung) mit Berufserfahrung verfügen.

Weitere Informationen und Kursanmeldung: https://www.oth-regensburg.de/weiterbildung/hochschulzertifikate/karriere-coach.html